Sie befinden sich hier: Home > Unternehmen > Geschichte

Stets energievoll angetrieben - auf Technik- und Unternehmensseite

So gestaltet sich die Geschichte der REFU Elektronik GmbH und dem GEschäftsbereich REFUdrive

 

1965     Gründung als Gesellschaft für Regelbare Elektronische Frequenz-Umformer mbH
1968   
  Frequenzumrichter für hochtourige Motorspindeln
1982    
Digitaler Frequenzumrichter
1989    
IGBT Frequenzumrichter mit feldorientierter Regelung
1994    
Flüssigkeitsgekühlter Umrichter
2001    
RD 500 Serie hohe Leistung + Drehzahl
2001    
Übernahme durch Bosch Rexroth AG als Indramat REFU GmbH
2004    
Übernahme durch Prettl Gruppe als REFU Elektronik GmbH
2002    
Umrichter für sinusförmige Netzrückspeisung
2010    
RPCS 600 Reihe mit DC-DC-Steller und Versorgungseinheiten
2010    
Aus der REFU Elektronik GmbH geht die RefuSol GmbH eigenständig hervor
2012    
Batteriesysteme auf Basis Lithium-Technologie
2013    
Umrichter für Bergbau mit 1140 V Netzspannung
2014    
Gründung des zweiten Geschäftsbereichs REFUenergy, neben REFUdrive,
              zudem geht die RP.G aus der REFU Elektronik hervor